Tier Reiki

Behandle Deinen Liebling mit Tier-Reiki - Mental Professionals, Dietikon, Zürich
Behandle Deinen Liebling mit Tier-Reiki.

Zu Tier-Reiki gibt es verschiedene Auffassungen, über nachfolgende Punkte sind sich die meisten Therapeuten einig:

  • Tier Reiki ist aus traditionellen japanischen Reiki-Techniken und -Philosophie entstanden
  • Tiere kommunizieren nicht wie Menschen, aber sie sind sich der Energie bewusst oder verstehen sie besser als Menschen
  • Tiere können sowohl physische, mentale und emotionale Probleme haben
  • Reiki kann Tieren mit Verhaltensproblemen helfen, die beispielsweise eine emotionale Grundlage haben

Einige Vorteile sind:

  • Reiki kann überall und zu jeder Zeit gegeben werden, z.B. mit «hands-on», «hands-off» oder auf Distanz in einer Tierarztpraxis, zu Hause oder anderswo
  • Reiki erfordert keine Ausrüstung oder Technologie
  • Reiki kann einem Tier nicht aufgezwungen werden. Das bedeutet, die Tiere geben Zugang, wie es ihnen gefällt und wie sie es wollen

Wie bei Reiki für Menschen ist eine Tier-Reiki-Behandlung sanft und liebevoll. Es wird kein Druck ausgeübt, und eine Sitzung wird typischerweise in der vertrauten Umgebung des Tieres durchgeführt, wo es am entspanntesten und angenehmsten ist.


Tier Reiki - Vorteile

Einige Vorteile sind:

  • Reiki kann überall und jederzeit angewendet werden - mit oder ohne Hände auflegen, auf Distanz z.B. in die Tierarztpraxis, zu Hause oder anderswo.
  • Reiki erfordert keine Ausrüstung oder Technologie.
  • Reiki kann einem Tier nicht aufgezwungen werden. Sie nehmen es so lange an, wie sie es wollen.

Wie bei Reiki für den Menschen ist eine Tier-Reiki-Behandlung nicht diagnostisch, nicht interventionistisch, nicht manipulativ und es wird kein Druck ausgeübt. Eine Sitzung wird typischerweise in der vertrauten Umgebung des Tieres durchgeführt, wo es am entspanntesten und am bequemsten ist.


7 Anwendungsbereiche, um Tier-Reiki zu praktizieren

Es gibt viele Anwendungsbereiche, um Tier-Reiki anzuwenden. Zum Beispiel:

  1. Zuerst einmal kannst du deine eigenen Haustiere behandeln.
  2. Du kannst auch deine eigenen Nutztiere behandeln, die du vielleicht hast.
  3. Auch Haustiere und Nutztiere von Freunden oder Familien können in ihrem Haus, auf ihrem Bauernhof oder in ihrem Stall behandelt werden.
  4. Mit «Distanz Reiki» lassen sich auch Haustiere oder andere Tiere in der Ferne behandeln.
  5. Auf freiwilliger Basis lassen sich auch Tiere im örtlichen Tierheim oder in der Tierrettung behandeln.
  6. Freiwillige Mitarbeit in einem Zoo oder einem Wildtierlebensraum
  7. Behandele Tiere auch in der freien Natur, beispielsweise Wildtiere.

Kontakt

Für Fragen oder weitere Informationen, bitte einfach melden. :-)

Herzlich, 

Heidi


Reiki Übersicht