· 

Der Boss als Karrierenkiller

"Wähle keinen Job. Wähle einen Vorgesetzten. Dein direkter Vorgesetzter ist der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Karriere. Ein Vorgesetzter, der Dir nicht traut, wird Dir keine Möglichkeiten zu Deiner beruflichen Entfaltung und Weiterentwicklung geben." William Raduchel (übersetzt aus dem Englischen)

 

Frisch von der Ausbildung, voller Tatendrang, endlich das Gelernte unter Beweis stellen und Karriere machen? Viele Ausbildungsabgängern hegen diesen Wunsch. Für die Entfaltungsmöglichkeiten muss vom Vorgesetzten Raum gegeben werden. Einen ersten Anhaltspunkt, ob dieser Entfaltungsspielraum möglich ist, gibt das Jobprofil/die Stellenbeschreibung. Nicht selten hängen jedoch die Karrierepläne vom Goodwill und der Persönlichkeit des direkten Vorgesetzten ab. Die Gründe, den Mitarbeitern nicht zu trauen oder den gewünschten Freiraum zu geben, sind vielfältig. Der Facetten-Bogen kann von einer einfachen Launigkeit über berechnende Schmierenspiele geschlagen werden. 

 

Ein Probearbeiten oder ein Gespräch mit künftigen Arbeitskollegen kann das Risiko deutlich minimieren, den falschen Boss zu wählen. Schwieriger wird es, wenn man in einem bestehenden Arbeitsverhältnis steht. Natürlich ist in einem solchen Fall erst einmal ein Gespräch mit dem Vorgesetzten angebracht. Bei einfachen Gründen, beispielsweise Launenhaftigkeit, bestehen gute Chancen auf Besserung. In schwerwiegenden Fällen, wird man nicht um die Suche eines neuen, besseren Boss, respektive neuen Jobs, kommen. 

 

Diese Situation führt beim Vorgesetzten als auch Mitarbeiter zu Stress und Unbehagen. Wird die Situation nicht gelöst, ist eine dynamische Verschlechterung, verbunden mit Frust auf beiden Seiten, vorprogrammiert. Das Aufkommen von Selbstzweifel, Demotivation und Perspektivenlosigkeit in einer solchen Situation ist nicht verwunderlich.

 

Wir bieten für Vorgesetzte und Mitarbeiter Hilfestellungen in beschriebenen Situationen an. Interessiert? Dann einfach unverbindlich melden. 

 

Stay relaxed.... alles kommt gut :-)