· 

Yoga & Meditation für Kinder? Natürlich!

Kinder wachsen heute mit vielen verschiedenen Impulsen auf. Neben Schul-, Hausaufgaben- und Freizeitaktivitäten leben wir heute auch in einer Welt voller Impulse aus dem Internet. Kinder haben das Gefühl, dass sie die ganze Zeit online sein müssen, indem sie mit Freunden auf verschiedenen sozialen Medien interagieren, und dann ist es schwer, sich zu beruhigen und einfach nichts zu tun und sich zu entspannen.


In Norwegen haben mehrere Kindergärten Yoga und Meditation als stille und lustige Pause im Alltag eingeführt. In der Schule ist es noch nicht so verbreitet, aber ich schätze, das wird kommen, da der Leistungsdruck auf Schulkinder immer grösser wird.


Ich habe noch nicht gesehen, dass dies in den Schulen hier in der Schweiz eingeführt wird, aber ich weiss, dass sich einige Lehrer die Freiheit genommen haben, sich dafür Zeit zu nehmen, wenn es dafür Platz gibt - ich finde das grossartig!


Yoga und Meditation sind wertvolle Werkzeuge, um mit sich selbst und der inneren Kraft, die wir alle in uns haben, in Kontakt zu kommen. Kinder müssen auch Techniken und Werkzeuge lernen, um ihr Selbstwertgefühl zu stärken und gleichzeitig sich zu entspannen.
Es ist auch wichtig, dass nicht nur Erwachsene, sondern auch die Kinder im Gleichgewicht sind. Das sind die Grundlagen, um sich zufriedener, glücklicher und erfüllter zu fühlen.


Was können wir als Eltern tun?
Zunehmen mehr Yoga- und Meditationslehrer bieten einfache Kurse an, um Kindern einfache Übungen sowohl in Yoga als auch in Meditation beizubringen. Diese können die Kinder zu Hause mit ihren Eltern, Geschwister oder alleine machen.


Diese Übungen helfen den Kindern sich zu beruhigen und zu entspannen, gleichzeitig bieten die Übungen auch eine optimale Gelegenheit für die Eltern zusammen mit den Kindern Spass zu haben. Diese entspannenden Übungen dienen dem Kind als wertvolles Werkzeug für die Weiterentwicklung. Als leidenschaftliche Mutter liegt es mir besonders am Herzen den heutigen Kindern ein bewährtes Instrument zur Hand zu geben, damit sie in der schnelllebigen Gesellschaft gezielt entschleunigen und entspannen können. 

 

Wenn Du weitere Informationen bekommen oder an einem meiner Kurse - alleine oder mit Deinem Kind - teilnehmen möchtest, melde Dich! Über Deine Kontaktaufnahme freue ich mich.

Heidi